•  
  •  

Mit Pressluft (21%O2/78%N2/1% Edelgase) stösst man ab einer Tiefe von rund 45 m an gewisse Grenzen. Einerseits steigt der Sauerstoff-Anteil an, was eine toxische Wirkung zur Folge hat. Auf der anderen Seite steigt aber auch der Stickstoff-Anteil, welcher für die narkotische Wirkung verantwortlich ist. Deshalb fügt man beim sogenannten Trimix ein drittes Gas, das Helium, hinzu was die Aufgabe hat den Sauerstoff und Sticktoff-Anteil zu reduzieren. Das Helium wird lediglich als "Füllgas" benötigt und hat auf den Organismus keinen Einfluss. Dieses Gas hat den Vorteil, dass es unter Druck eine geringe narkotische Wirkung aufweist. Zudem besitzt das geruchlose und farbneutrale Gas eine geringe Dichte, was sich positiv auf den Atemwiderstand in der Tiefe auswirkt. Erst ab einer Tiefe von 150m und in Kombination mit einer hohen Ab-/ Aufstiegsgeschwindigkeit kann ein sogenanntes HPNS "High Pressure Nervous Syndrome" auftreten. Kosten: Abgesehen von einer seriösen und umfangreichen Ausbildung kommen noch zusätzliche Kosten für die Ausrüstung und das Gas hinzu, was sich bald in einem fünfstelligen Betrag bewegt.                                                                                                                                                      


Die Vorteile:                                                                                   Die Nachteile:  

Grössere Tiefen                                                                       Kosten für das Helium

Keine oder geringe Narkose                                                 Individuelle Deko-Tabellen müssen erstellt werden

Narkosetiefe kan frei gewählt werden                               Aufwand mit Mischen von Trimix

Geringer Atemwiderstand                                                    Erhöhte Auskühlung beim Atmen

Grössere Sicherheitsreserve als bei Luft TG                    Hoher Ausrüstungsaufwand 


An der Stelle möchte ich ausdrücklich davor warnen, ohne eine fundierte Ausbildung solche Tauchgänge durchzuführen!! Die auf Trimix-Tauchen.ch dargestellten Grundzeiten, Gase und Tabellen sind auf mich abgestimmt und dürfen nicht für andere Tauchgänge übernommen werden.

..................................................................................TOP.....................................................................................................